Die Pfoten-Hotline
ACHTUNG!
Probleme mit oder Rund um den Hund

Hier finden Sie schnelle Hilfe, Tipps und Informationen

Pfoten-Hotline
alle Karegorien
Kalender
Dezember 2010
M D M D F S S
« Okt   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv für Dezember 2010

Tobi, der Dobi ist umgezogen

Ihr erinnert Euch sicher alle an Tobi, den Dobi.

Er ist nun zu seinem neuen “Frauchen” oder Pflegefrauchen oder wie man das nun nennt – bzw. zur Vorsitzenden des Vereins, der ihn vor der Einschläferung übernommen hat, umgezogen.

Ich möchte ITZE Riemeyer an dieser Stelle nochmal meinen herzlichen Dank aussprechen für alles was er für Tobi getan hat. Ohne ihn wär die Rettung des hübschen Buben kaum oder nicht möglich gewesen.

Tobi wünsche ich alles erdenklich Liebe und ein neues besseres Leben. Vielleicht findet sich ja auch noch DAS Zuhause für ihn wo er für immer glücklich sein kann und darf.

Für weitere Fragen zu Tobi bzw. bei Interesse an einer Adoption, wendet Euch bitte an Andrea Wachsmann – Ihr findet den Verein unter:

http://www.hortusanimalis.de/

Euch Allen ein Frohes Fest!

Schlitten -300x187 in Euch Allen ein Frohes Fest!

Ein turbolentes und interessantes Jahr neigt sich nun zum Ende – es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen, wie das sicherlich bei fast jedem Menschen der Fall war.

Ich freue mich an diesen Tagen ganz besonders für die Tiere, die als Waisenkinder im Tierheim sitzen mußten und in diesem, fast vergangenen Jahr, ein neues tolles Zuhause finden konnten.

Hier möchte ich all den lieben und tollen Menschen danken, die bereit waren einem solchen Tier ihr Herz zu öffnen und einen Teil ihres Lebensraums zu schenken! Ich wünsche Euch eine wundervolle gemeinsame Zukunft!

Auch möchte ich hier den vielen sehr engagierten Menschen danken, die durch unermüdlichen Einsatz den Tieren direkt und indirekt helfen. Sei es den besonders engagierten Hundetrainern oder Tierschützern, die wirklich und ehrlich im Sinne der Tiere denken und handeln.

Danke auch an Alle, die die Tiere durch Geld- und Sachspenden unterstützt haben, denn nur dadurch kann weitestgehend sichergestellt werden, daß die Hunde satt werden und so gut wie möglich tierärztlich betreut werden.

Wir Alle können leider die Welt nicht verbessern, aber für jede Seele, für die wir etwas verbessern können, ändert sich die Welt und das alleine zählt.

Ich wünsche Euch Allen ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für die Zukunft viel Kraft um weiterzukämpfen!

Luci-und-Boy-im-Schnee-300x269 in Euch Allen ein Frohes Fest!

Ulla  &  die Wuffelbande

vom “Pfotenservice”

Schneehunde-300x225 in Euch Allen ein Frohes Fest!

Der neue Tobi ;-)

Wahnsinn, ja, er ist es wirklich     –     Ende August stand schon sein Einschläferungstermin………

Cid AFF9836E6DB144E8AF6293BCB2E6ACDE ItzeR2055299-300x200 in Der neue Tobi ;-)

Tobi durfte inzwischen von “Itze” Riemeyer das Hunde-1×1 lernen. Der Umgang mit anderen Hunden stellt keinerlei Problem mehr dar, genausowenig wie der Umgang mit Menschen.

Tobi hat gelernt, daß es einen Chef gibt, dem man vertrauensvoll folgen kann und sich nicht mit den Zähnen um belanglose Dinge kümmern muß.

Tobi ist inzwischen ein gesellschaftsfähiger aggressionsfreier Hund geworden. Natürlich muß die Führung stimmen, damit Tobi weiß, er kann sich auf seinen Menschen verlassen.

Zur Erinnerung findet Ihr HIER wie alles begann……….und HIER das erste Update.

Tobi-und-Itze-300x284 in Der neue Tobi ;-)

DANKE -DANKE – DANKE - ich bin ehrlich, dieses Foto ist eins meiner schönsten Weihnachtsgeschenke!

Danke nach Hunteburg an “Itze” Riemeyer!!! Das macht Euch ganz sicher so schnell keiner nach….

Der Winter hat uns im Griff……

Eigentlich ist der viele Schnee doch richtig schööööön……..

- die Fitness-Studios haben längst keine Kunden mehr, denn bei den Schneemassen schieben wachsen die Muskeln wie bei den besten Bodybuildern automatisch.

- Autofahren wird zum Autorutschen und im noch schlechteren Fall zum Autostehen weil auf den Straßen nichts mehr geht.

- öffentliche Verkehrsmittel? Ja, die fahren nach Entspannung der Wetterlage auch wieder einigermaßen planmäßig….

- die Nackenhaare stellen sicht senkrecht auf, wenn man an die nächste Heizkostenabrechnung denkt.

- ob die Post noch überall hin kommt ist die große Frage – aber was solls, dann kommen zumindest keine Rechnungen oder Mahnungen an Icon Wink in Der Winter hat uns im Griff......

Eigentlich wirklich fast zum Heulen………wenn man keine Hunde hätte.

Bart-gefroren-300x249 in Der Winter hat uns im Griff......

Wie schön kann es doch sein fast bis zu den Knien im Schnee zu stehen und vor Kälte zu bibbern und den Rabauken zuzusehen, wie sie sich mit Delphin-Sprüngen durch den Schnee kämpfen und einen riesigen Spaß dran haben.

Wuffelbande-im-Schnee-300x242 in Der Winter hat uns im Griff......

Total herrlich, wenn sie in einer Schnewehe steckenbleiben und sich mit unermüdlichen Schwimmbewegungen wieder rausarbeiten – Herrlich!

Sammy-im-Schnee-300x236 in Der Winter hat uns im Griff......

Ich genieße es, auch wenn ich eigentlich den Winter hasse!

Im-tiefen-Schnee-300x235 in Der Winter hat uns im Griff......

Wuffs-im-Schnee-300x202 in Der Winter hat uns im Griff......

Iiiigit-Schnee-300x222 in Der Winter hat uns im Griff......

Und schon wieder kann man die Menschen nicht mehr verstehen….

Klein, super lieb, anspruchslos, unendlich dankbar………trächtig, so wurde die kleine Maus bei der Futtersuche an einer Straße gefunden……

Offensichtlich wollte man zuerst kein Geld in eine Kastration investieren, hatte dann aber auch keine Lust auf Hundekinder….oder wie soll man so etwas verstehen?

Hundespanien-002-300x205 in Und schon wieder kann man die Menschen nicht mehr verstehen....

Glücklicherweise hatte ein guter Freund und Hundetrainer ein großes Herz und hat nun die Kleine erstmal aufgenommen.  *Danke Frank!

Inzwischen kann sich die junge Mutti in aller Ruhe um ihre kleine Familie kümmern.  Sie muß sich keine Sorgen mehr um ihre Welpen machen, um Futter, Trinken bzw. um ein warmes Schlafplätzchen. In der, wunderschön an der Elbe gelegenen, Hundeschule und Hundepension bei Coswig/Anhalt, können die Wuffels nun ganz in Ruhe das 1×1 fürs spätere Leben lernen.

Hundespanien-001-300x217 in Und schon wieder kann man die Menschen nicht mehr verstehen....

Adoptionsinteressenten können sich natürlich jetzt schon bei uns melden, auch wenn es bis zu einem Umzug noch ein wenig dauern wird. Ein unverbindliches Kennenlernen kann jederzeit vereinbart werden.

Kontaktaufnahme:  hund@pfotenservice.de

Ein trauriger Kampf………oder Resignation?

Alltag über den keiner mehr nachdenkt? Sadismus am Rande aller Wege die wir gehen ohne daß es uns auffällt?

600px-Achtung-Schild-300x249 in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

Millionen Tiere leiden und sterben täglich rund um uns herum – sehen wir es noch? Bemerken wir irgendetwas? Hören wir sie nicht mehr weinen und jammern? Ertragen sie ihr Schicksal immer stiller, wissend, daß sie chancenlos sind? Oder werden wir immer blinder und tauber – sehen und hören nichts mehr?

Arme Maus 0310-300x225 in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

Ja, es ist Winter, die Jahreszeit der langen Nächte und der kurzen Tage – die Jahreszeit in der wir wenig Sonne sehen…….die Jahreszeit in der die Tiere ohnehin nicht gesehen werden. Es ist Hochsaison in den Jagdgebieten, es ist Hochsaison der leckeren Braten im Backofen….nicht nur zum Weihnachtsfest.

Die Jahreszeit in der man gerne hinterm Ofen sitzt und Glühwein schlürft und noch weniger an die Tiere denkt, die in der Kälte und durch magere Futterausbeute leiden.  Die Zeit in der tausende von Tieren sinnlos angeschafft  und verschenkt werden, die nachher keiner mehr haben will.  Denkt da manchmal noch wer drüber nach?

Aber nein, wo man hört, muß ja Jeder selbst jammern – es geht ja Allen so schlecht, den armen Menschen. Jedes Jahr wird alles teurer und man muß schon knabbern um über die Runden zu kommen.  Glücklicherweise kann man ja noch in den Sonderangeboten pompöse Lichterketten, Weihnachtsbaumschmuck und Billig-Braten, Gänse aus Mastanlagen etc. kaufen. Tja, es geht uns ja soooooooo schlecht – aber wenns der Nachbar hat, muß mans ja auch haben, blamieren ist nicht!!!!!!

SAchweinebraten in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

Irgendwie bekomme ich depressive Stimmung, wenn ich mir das alles so ansehe und ich merke wieder, wie in jedem Jahr, wie sehr ich ganz besonders diese Jahreszeit hasse.

Auch für unsere Haustiere ist diese Jahreszeit nicht immer die Schönste.  Ich denke, “echte” Tierschützer wissen was ich damit meine……..Alleine wenn ich wieder mal darüber nachdenke, wie die Anfragen nach den Vermittlungstieren lauten: ich such noch schnell für meine Kids nen Hund zu Weihnachten, am Besten einen Welpen………Manchmal denke ich, man sollte überhaupt keine Tiere vermitteln. Man sollte generell alle Züchtungen einstellen, unter Höchststrafe verbieten, keine Ahnung. Natürlich gibt es immer wieder mal eine schöne Situation – Vermittlungen zu tollen Menschen, die glücklicherweise noch nicht komplett ausgestorben sind. Ohne diese Highlights wäre man sicher schon im Irrenhaus gelandet, wenn man mal genau überlegt was man da eigentlich macht.

3133343646 Cd3b81a075-300x226 in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

5 Tiere in ein tolles Zuhause vermittelt – 20 mal in irgendeiner Form verarscht und 30 neue Notfälle……..so sieht doch die Realität aus oder will mir da wer wiedersprechen?

Manchmal treibt es mir einfach die Tränen in die Augen und ich frage mich wirklich ob die Menschen sich eigentlich mit alldem wohl fühlen oder ob denken und fühlen bereits unter Strafe gestellt wurde und ich habs hier in unserem kleinen Kaff einfach noch nicht gemerkt? Wir produzieren Leid ohne Ende – WIR Menschen, keiner sonst, nur wir!

Lupina2 10 10-300x225 in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

Tja, theoretisch könnte ich über dieses Thema jetzt noch stundelang weiterschreiben, aber was solls – sogesehen wollte ich ja mal wieder nur zum Denken anregen….oder hab ich doch schon irgendwie resigniert?

Auf jeden Fall habe ich mich entschlossen über die Jahreswende eine Pause bzgl. meiner Tierschutzarbeit einzulegen, mich verstärkt um meine 4 Wuffs und um meine 2 Pflegehunde zu kümmern um wieder eine positive Biegung zu finden.

Wuffs-auf-M Usejagd-300x223 in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

Boy-und-Luci-im-Auslauf-300x225 in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

Gleichzeitig hoffe ich, dass so wenig Tiere wie möglich unter den Weihnachtsbäumen landen müssen………weder als Geschenk, noch als Braten!!!!!!

Santa Claus Geschenkeliste in Ein trauriger Kampf.........oder Resignation?

Ruhig im Blog – nicht so vorort……

Sorry, es war hier im Blog die letzten Wochen ziemlich ruhig. Sorry, es hat einfach ein ganzes Stück Zeit gefehlt, denn es waren hier vorort einige kleinere Baumaßnahmen Icon Wink in Ruhig im Blog - nicht so vorort...... notwendig.

Nachdem ich mich nun entschlossen habe, für 2 Notnasen einen Platz einzurichten, wurden einige dringende Maßnahmen fällig.

Da meine 4 Wuffs nicht mit jedem anderen 4-Beiner so wirklich gleich klarkommen (ich habe ja gezielt die nicht so wirklich einfachen Notnasen bei mir aufgenommen), mußte also ein seperater Auslauf geschaffen werden, das Hunde-Gästezimmer mußte hergerichtet werden  wegen des nahenden Winters und gleichzeitig mußte der Auslauf winterfest gemacht werden.

Auslauf-Gasthunde-300x225 in Ruhig im Blog - nicht so vorort......

Auslauf-winterfest-machen-300x225 in Ruhig im Blog - nicht so vorort......

Da es auch am Tage bei uns gut kalt werden kann, wie wir im Moment mehr als deutlich spüren können, bekommen die Gastwuffs hier eine Strohburg unterm Dach.

Auslauf-unterm-Dach-300x225 in Ruhig im Blog - nicht so vorort......

Genächtigt wird im Hunde-Gästezimmer, da kann Hund sich gemütlich ins Sofa kuscheln Icon Wink in Ruhig im Blog - nicht so vorort......

Hundezimmer-300x225 in Ruhig im Blog - nicht so vorort......

Nun können zumindest immer bis zu 2 große Notnasen hier unterkommen und stressfrei und ohne Druck auf ihre Vermittlung in ein schönes neues Zuhause warten.

Bei den täglichen Spaziergängen können die Hunde in aller Ruhe schon einiges kennenlernen, die ersten Grundkommandos und das ordentliche “an der Leine gehen” wird schon geübt etc.

Boy-und-Luci-3-300x225 in Ruhig im Blog - nicht so vorort......

Derzeit sind Luci und Boy hier bei mir untergebracht. Beide verstehen sich sehr gut und sie genießen auch gemeinsam die Spaziergänge mit mir. Beide sind tolle Hunde, jeder auf seine Art – Luci ist eher die ruhigere, gelassene Hündin, wobei Boy Feuer im Hintern hat Icon Wink in Ruhig im Blog - nicht so vorort......

Mehr Infos zu den Beiden sind auf der Seite “Vermittlungstiere” zu finden.

Nun soll hier im Blog wieder mehr geschehen, das heißt, es wird wieder in kürzeren Abständen Informationen und Aktuelles aus der Hundewelt geben, auch wenn ich nach wie vor mit 6 großen Hunden insgesamt und Arbeit gut ausgelastet bin – es ist mir aber auch sehr wichtig hier an dieser Stelle noch jede Menge Informationen rüberzubringen….

Pfotenservice
Herzlich Willkommen beim Pfotenservice!
Hier finden Sie:
Informatives,Kritisches, Provokatives,Erlebtes, Hoffnungsvolles....... - ALLES rund um den Hund - gerne zum Mitdiskutieren,Anregungen geben,Meinungen äußern usw.